Bitte warten ...

SPY CENTER

Vergleich Zentralsysteme>

Die fortschrittliche Technologie des Systems Spy Center ist das Ergebnis der Zusammenarbeit mit einem europäischen Unternehmen, das seit mehr als 20 Jahren im Bereich der Notbeleuchtungen tätig ist und über 2.000 Anlagen installiert hat.

 

STÄRKEN

  • Ohne Inverter zur Umwandlung von Gleichstrom in Wechselstrom
  • elektrische Energie und Bus fließen auf den gleichen (speziellen) Kabeln
  • maximale Flexibilität bei der Bemessung der erforderlichen Leistung
  • unterbrechungsfreie Stromversorgung der Notbeleuchtung mit eigener Notstromversorgungseinheit
  • weitgehende Modularität des Systems für die Art der Anlage und die Leistung
  • Batterie mit einer Lebensdauer von 10 Jahren
  • Möglichkeit der individuellen Gestaltung der Schränke bei Sondermaßen
  • Zentrale mit Matrixdisplay und Programmiertasten
  • Vollständige und flexible Programmierung der Betriebsart: Dauerlicht (DL), Bereitschaftslicht (BL) und Einschaltung mit Schalter (ES)
  • Fernkontrolle über Web
  • Bei Normalbetrieb wird der Ausgang durch Überbrückung des normalen Stromnetzes versorgt (230 VAC).
  • In einer Notsituation wird der Ausgang direkt von der Batterieeinheit mit 216 VDC Nennspannung versorgt.
  • Es ist kein Inverter zwischen der Batterie und dem Ausgang vorhanden.
  • Leichte Verbindung: einfache, sichere, beständige und zuverlässige Kommunikation gemeinsam mit den Leistungsleitern

 

TECHNOLOGIE MIT GEMISCHTER FUNKTIONSWEISE

  • Möglichkeit der Installation folgender Gerätetypen an der gleichen Leitung: Notleuchten mit Notlichtschaltung (NL), mit Dauerschaltung (DL) und durch Einschaltung mit einem Schalter (ES)
  • Das System teilt den Teststatus und die Programmierung der Anlage über dieselben Kabel mit, über die der Strom bereitgestellt wird.
  • Kostenreduzierung für Material und Installation

VIELFÄLTIGE MÖGLICHKEITEN UND POTENTIAL DES SYSTEMS

  • Bis zu 2.560 Produkte durch MDL-L kontrollierbar
  • bis zu 128 Leitungen zu 650 W gegen Kurzschluss geschützt
  • hohe Leistungsspanne von 500 W bis über 80 kW
  • feuerbeständige Schalttafeln und Zubehör
  • Möglichkeit, die Stromleitungen direkt auf der Etage und/oder im Brandschutzabschnitt über das SCML-Modul aus der Ferne zu überwachen (4 Leitungen alle 20 Produkte pro Leitungen)
  • ein einziges Modul zur Steuerung der programmierbaren Produkte (wie NL, DL und ES) direkt durch die Software nach dem Anschluss der Anlage
  • Log-Book, Aufzeichnung regelmäßiger Kontrollen zur schnellen Anzeige von Ereignissen
  • Test zur Überwachung der Isolierung zwischen Batteriepotenzial und Erdung
  • eigenständig programmierbarer Funktions- und Autonomietest

 

SPY BATTERY

Spy battery is a system developed for the monitoring of lead sealed batteries present inside Spy Center central battery system.
The system consists of transmitter modules connected to each battery and a module mounted on the Spy Center mimic panel. Both the transmitter module and the receiver module have a LED for signaling the operating status of each single unit.

Battery Log

Green LED on steady
The battery is in good condition and its operating voltage is correct
Green LED on steady + red LED flashing slow
The battery voltage is below the normal operating threshold and may unbalance the entire battery pack.
Green LED on steady + red LED flashing fast
The battery voltage is above the normal operating threshold and may unbalance the entire battery pack resulting in overheating and consequent damage to the battery
Flashing green and red LEDS
The temperature inside the box is above operating threshold (over 38°C)

 

General data
  • Die Systeme mit Notstromversorgungseinheit entsprechen den europäischen Normen:
    EN 50171
    EN 50272-2
    EN 62034
  • Time intervals between verification tests comply to european norms:
    EN 50172
    UNI 11222
ZUBEHÖR
ZUBEHÖR
  • SCBAT-RX-SC - MONITORAGGIO BATTERIE SPY CENTER RICEVITORE
  • SCBAT-TX - MONITORAGGIO BATTERIE TRASMETTITORE
  • SCFRDB - ABZWEIGDOSE FEUERFEST E30 
  • SCMDL-L - ÜBERWACHUNGSMODUL NOTFALLAUSRÜSTUNG L 
  • SCMF2-S - EXTERNES MODUL FÜR DIE ÜBERWACHUNG VON PHASE 1 KONTAKT 
  • SCNDB1 - SCHALTSCHRANK E30 FÜR EXTERNE MODULE 125X125X60 
  • SCNDB2 - SCHALTSCHRANK E30 FÜR EXTERNE MODULE 170X145X70 
  • SCNDB3 - SCHALTSCHRANK E30 FÜR EXTERNE MODULE 243X168X83 
  • SCTRASFERTA - KUNDENDIENSTBESUCH IM INLAND EINSCHLIESSLICH ALLER REISEKOST
  • SCTRASFERTA1 - KUNDENDIENSTBESUCH IM INLAND MIT 1 ÜBERNACHTUNG 
  • SS-ATTIVA4 - SERVIZIO START-UP CENTRALI 4H GG. FERIALI
  • SS-ATTIVA8 - SERVIZIO START-UP CENTRALI 8H GG. FERIALI